Gut 270.000 Corona-Impfungen : Hamburg liegt beim Impftempo im Mittelfeld

Avatar_shz von 27. März 2021, 11:05 Uhr

shz+ Logo
Peter Tschentscher (SPD), Erster Bürgermeister von Hamburg und Arzt, demonstriert im Impfzentrum in den Messehallen für die Journalisten, wie er den Impfstoff zur Impfung vorbereitet.
Peter Tschentscher (SPD), Erster Bürgermeister von Hamburg und Arzt, demonstriert im Impfzentrum in den Messehallen für die Journalisten, wie er den Impfstoff zur Impfung vorbereitet.

Die Hamburger Gesundheitsbehörde und Ärzte bemühen sich um einen reibungslosen Ablauf, doch Impfstoff fehlt.

Hamburg | Genau drei Monate nach Beginn der Corona-Impfungen sind in Hamburg gut 270.000 Dosen verabreicht worden. Nach den jüngsten Angaben des Robert Koch-Instituts erhielten bis einschließlich Donnerstag 186.502 Hamburger eine Erst- und 84.229 von ihnen bereits eine Zweitimpfung. Mit dem Impftempo liegt Hamburg im Ländervergleich im Mittelfeld. Bei den Er...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen