Bezirk Nord : Bürgerbegehren gegen Hamburger Eigenheim-Verbot ausgehebelt

Avatar_shz von 22. Februar 2021, 14:53 Uhr

shz+ Logo
Der Bau von Eigenheimen - in Hambrug-Nord nicht mehr vorgesehen (Symbolbild).
Der Bau von Eigenheimen - in Hambrug-Nord nicht mehr vorgesehen (Symbolbild).

In Langenhorn sollen in einem Moorgebiet 700 Wohneinheiten entstehen. Eigenheime sind nicht darunter, so will es Grün-Rot.

Hamburg | Neuer Streit um das Einfamilienhaus-Verbot in Hamburg-Nord: Der grüne Bezirksamtsleiter Michael Werner-Boelz hat einen Weg gefunden, ein mögliches Bürgerbegehren zur Durchsetzung von Einfamilienhäusern in einem großen Neubaugebiet in Langenhorn zu verhi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen