Corona : Hamburg erwirbt Lizenz für Luca-App

Avatar_shz von 12. April 2021, 16:10 Uhr

shz+ Logo
_202104121606_full.jpeg

Die App soll die Kontaktverfolgung im Infektionsfall durch das Gesundheitsamt erleichtern.

Hamburg | Hamburg hat eine Lizenz für die Nutzung der Luca-App erworben. Sie kann die Kontaktdaten digital erfassen und erleichtert so die Kontaktverfolgung im Infektionsfall durch das Gesundheitsamt, wie der Senat mitteilt. Nutzer hinterlegen ihre Daten in der App und können vor Ort, etwa im Restaurant, via QR-Code einchecken. Auch interessant: SH setzt auf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen