Bildung in der Pandemie : Hamburg bietet Corona-Lernferien auch im Frühjahr 2022 an

Avatar_shz von 05. Dezember 2021, 16:05 Uhr

shz+ Logo
Eine Schülerin steht mit einer Mund- und Nasenmaske vor einer Tafel und löst eine Rechenaufgabe.
Eine Schülerin steht mit einer Mund- und Nasenmaske vor einer Tafel und löst eine Rechenaufgabe.

Schüler sollen die Chance bekommen, Lernrückstände aufzuholen. Besonders Mathematik und Lesen stehen aktuell im Fokus.

Hamburg | Hamburgs Schüler bekommen auch in den Frühjahrsferien 2022 kostenlose und freiwillige Lernangebote, um durch die Corona-Pandemie verursachte Lernrückstände aufzuholen. Bereits die zurückliegenden Herbstferien hätten knapp 6500 Schülerinnen und Schüler an 261 Schulen zum Abbau von Lernrückständen genutzt, teilte die Schulbehörde am Sonntag mit. M...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen