Polizei fahndet nach Täter : Hamburg-Wilhelmsburg: Junger Mann auf offener Straße angeschossen

Avatar_shz von 03. Mai 2021, 16:44 Uhr

shz+ Logo
Der Einsatz der Polizei in der Fährstraße ist noch nicht beendet. Die Fahndung nach dem Täter läuft.
Der Einsatz der Polizei in der Fährstraße ist noch nicht beendet. Die Fahndung nach dem Täter läuft.

Der 34-Jährige wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Der Großeinsatz der Polizei läuft noch.

Hamburg | In Hamburg-Wilhelmsburg wurde ein 34 Jahre alter Mann am Montagnachmittag (3. Mai) gegen 13 Uhr Opfer einer Schießerei. Der Mann ist in der Fährstraße angeschossen und schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt worden. Der Großeinsatz der Polizei läuft noch. Opfer fuhr mit seinem Bruder selbst ins Krankenhaus Der 34-Jährige war mit seinem Brud...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert