Hamburger Museumsschiff : Veermaster virtuell: Digitaler Rundgang auf der „Peking"

Avatar_shz von 26. Februar 2021, 13:44 Uhr

shz+ Logo
Die „Peking“ liegt seit September im Hamburger Hafen.
Die „Peking“ liegt seit September im Hamburger Hafen.

Noch darf kein Publikum an Bord des neuen Hamburger Wahrzeichens. Doch die Wartezeit lässt sich gut überbrücken.

Hamburg | Noch sind Hamburgs Museen zwangsgeschlossen, auch das Hafenmuseum. Für Schifffahrtsfans gibt es jetzt aber eine attraktive Alternative. Pünktlich zum 110. Jahrestag des Stapellaufs (25. Februar 1911) können Neugierige das Museumsschiff „Peking“ digital erkunden. Möglich macht das eine Zusammenarbeit der Stiftung Historische Museen Hamburg (SHMH) mit G...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen