Versuchter Mord : Mit Baseballschläger auf Freundin eingeschlagen – 53-Jähriger vor Gericht

Avatar_shz von 30. November 2021, 10:50 Uhr

shz+ Logo
Dem Angeklagten wird unter anderem versuchter Mord vorgeworfen.
Dem Angeklagten wird unter anderem versuchter Mord vorgeworfen.

Stranguliert, geschlagen, mit Messerstichen verletzt: Die Details sind erschütternd. Nun muss sich der mutmaßliche Täter vor dem Hamburger Landgericht verantworten.

Hamburg | Nach einer lebensgefährlichen Attacke auf seine Freundin muss sich von Dienstag, 30. November, an ein Mann vor dem Hamburger Landgericht verantworten. Der 53-Jährige soll nach Angaben der Staatsanwaltschaft zunächst versucht haben, die Frau mit Kabelbindern zu erdrosseln. Danach habe er mit einem Baseballschläger mindestens acht Mal auf den Kopf de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert