Pkw fährt auf parkendes Auto : Hamburg: Kind stirbt bei Verkehrsunfall auf Bramfelder Chaussee

Avatar_shz von 20. Juni 2021, 16:50 Uhr

shz+ Logo
Wie es zu dem Unfall kam, war am späten Nachmittag zunächst unklar.
Wie es zu dem Unfall kam, war am späten Nachmittag zunächst unklar.

Ein Autofahrer fährt mit Wucht auf ein am Fahrbahnrand geparkten Pkw auf. Aus diesem steigt ausgerechnet in dem Moment ein Mann mit zwei Kinder aus.

Hamburg | Ein vier Jahre alter Junge ist bei einem Verkehrsunfall auf der Bramfelder Chaussee in Hamburg getötet worden. Ein Mann stieg nach Polizeiangaben am Sonntag mit seinen beiden Söhnen gerade aus einem an einer Hauptstraße parkenden Auto aus, als dieses von einem anderen Wagen gerammt wurde. Zuvor habe der Fahrer wahrscheinlich einen Spurwechsel abgeb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert