Ärzte, Praxispersonal, Polizei : Hamburg: Behörde ruft weitere Berufsgruppen zum Impfen auf

Avatar_shz von 22. Februar 2021, 11:30 Uhr

shz+ Logo
Mehr Hamburger können mit dem Impfstoff von Astrazeneca geimpft werden.
Mehr Hamburger können mit dem Impfstoff von Astrazeneca geimpft werden.

Aufgrund ihrer Tätigkeiten seien die Berufsgruppen einem besonderen Risiko ausgesetzt, heißt es.

Hamburg | In Hamburg sind nun auch niedergelassene Ärzte, Praxispersonal, Beschäftigte beim Krankentransport sowie Polizei- und Ordnungskräfte zur Corona-Schutzimpfung aufgerufen. Sie seien aufgrund ihrer Tätigkeiten einem erhöhten Infektionsrisiko ausgesetzt und könnten ab sofort Termine im zentralen Impfzentrum vereinbaren, teilte die Gesundheitsbehörde am Mo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen