Kupferhütte in Hamburg : Aurubis hat 85 Millionen teure Filteranlage in Betrieb genommen

Avatar_shz von 20. Oktober 2021, 16:22 Uhr

shz+ Logo
Das Abluftsystem mit Feinstfiltern und neuester Anlagentechnik reduziere sogenannte diffuse Staubemissionen um bis zu 70 Prozent.
Das Abluftsystem mit Feinstfiltern und neuester Anlagentechnik reduziere sogenannte diffuse Staubemissionen um bis zu 70 Prozent.

Mitte der 1980er Jahre war der Vorstand der damaligen norddeutschen Affinerie der Meinung, dass vier Tonnen Arsen pro Jahr ungefährlich seien. Die neue Anlage filtert bis zu 70 Prozent des Feinstaubs aus der Luft.

Hamburg | Europas größte Kupferhütte Aurubis reduziert ihren Feinstaubausstoß bei der Metallherstellung in Hamburg künftig um bis zu 70 Prozent. Am Mittwoch nahm die Aurubis AG dazu nach einer dreijährigen Planungs- und Bauzeit eine 85 Millionen Euro teure Reinigungsanlage offiziell in Betrieb. Das Abluftsystem mit Feinstfiltern setze Maßstäbe in umweltfreundli...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen