Flughafen Hamburg : Haftbefehl vollstreckt: 775 Tage Haft statt Flug nach Barcelona

Avatar_shz von 14. Juni 2021, 15:34 Uhr

shz+ Logo
Am Flughafen in Hamburg endete die Reise eines per Haftbefehl gesuchten Mannes.
Am Flughafen in Hamburg endete die Reise eines per Haftbefehl gesuchten Mannes.

Ein 31-Jähriger wurde seit 2015 von der Staatsanwaltschaft Kiel gesucht. Jetzt muss er den Rest seiner Strafe absitzen.

Hamburg | Er wollte nach Barcelona fliegen und landet nun für 775 Tage hinter Gittern – die Bundespolizei hat am Hamburger Flughafen einen seit 2015 von der Staatsanwaltschaft Kiel per Haftbefehl gesuchten Mann festgenommen. Der 31-Jährige wurde am Sonntagnachmittag auf dem Weg nach Spanien identifiziert, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte. Es stellte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert