Wohnungen durchsucht : Großrazzia gegen Drogentaxis in Hamburg

Avatar_shz von 22. Juli 2021, 12:42 Uhr

shz+ Logo
Ein Ermittler steigt während der Razzia in ein Gebäude an der Rosenstraße im Hamburger Münzviertel ein.
Ein Ermittler steigt während der Razzia in ein Gebäude an der Rosenstraße im Hamburger Münzviertel ein.

Die Verdächtigen sollen ihre Autos zum Transport von Rauschgift genutzt haben. Die Polizei schlug am Morgen gegen den Händlerring zu.

Hamburg | Hamburg Großeinsatz gegen die Drogenkriminalität in Hamburg: Seit dem frühen Donnerstagmorgen haben Drogenfahnder mit Hilfe der Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit der Bereitschaftspolizei im gesamten Stadtgebiet Wohnungen durchsucht. Unter anderem in Sasel, Altona, Hammerbrook sowie in Norderstedt (Kreis Segeberg) vollstreckten sie rund ein Dutzen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert