Infektionsrisiko zu hoch : Polizei Hamburg verbietet Impfgegner-Demo am Sonnabend

Avatar_shz von 13. Januar 2022, 13:52 Uhr

shz+ Logo
Zuletzt demonstrierten 16.000 Teilnehmer gegen die Corona-Maßnahmen.
Zuletzt demonstrierten 16.000 Teilnehmer gegen die Corona-Maßnahmen.

Die Demonstration am kommenden Sonnabend ist in Absprache mit der Gesundheitsbehörde untersagt worden. Die Veranstalterin hat vor dem Verfassungsgericht einen Eilantrag gegen das Verbot eingereicht.

Hamburg | Die Polizei Hamburg hat eine für Sonnabend geplante Demonstration von Impf- und Corona-Maßnahmen-Gegnern untersagt. Die Entscheidung sei angesichts der drastischen Steigerung der Corona-Zahlen aus Infektionsschutzgründen gefallen, sagte Polizeisprecher Holger Vehren am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Da es sich bei einem großen Teil der zu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen