Demo im Watt : Wasser steht bis zum Hals: Neuwerker demonstrieren für ihre Existenz

Avatar_shz von 18. Mai 2021, 07:42 Uhr

shz+ Logo
Mit einer ungewöhnlichen Aktion protestieren Inselbewohner und Wattwagenfahrer von Neuwerk und vom Festland mit 12 Wattwagen und zwei Treckern für einen uneingeschränkten Zugang und die Wiederherstellung des Wattwegs.
Mit einer ungewöhnlichen Aktion protestieren Inselbewohner und Wattwagenfahrer von Neuwerk und vom Festland mit 12 Wattwagen und zwei Treckern für einen uneingeschränkten Zugang und die Wiederherstellung des Wattwegs.

Die zu Hamburg gehörende Insel Neuwerk ist immer öfter vom Festland abgeschnitten. Insulaner fordern Hilfe.

Neuwerk/Cuxhaven | Abgeschnitten und aufgeschmissen. Schiffe fahren nicht mehr, Wattwagen, die von Pferden gezogen werden, und Trecker kommen bei Sturm und ungünstigem Wasserstand nicht mehr nach Cuxhaven auf dem Festland und umgekehrt. Mit einer ungewöhnlichen Aktion protestieren Inselbewohner und Wattwagenfahrer von Neuwerk und vom Festland mit 49 Wattwagen und dre...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen