Strafanzeige gegen 51-Jährigen : Flughafen Hamburg: Bundespolizei findet Schießkugelschreiber im Handgepäck

Avatar_shz von 28. Januar 2022, 14:03 Uhr

shz+ Logo
Das Interesse der Beamten für den ungewöhnlichen Kugelschreiber kam nicht von ungefähr.
Das Interesse der Beamten für den ungewöhnlichen Kugelschreiber kam nicht von ungefähr.

Der Kugelschreiber war so manipuliert worden, dass er Kleinkaliberpatronen hätte abfeuern können. Gegen den 51-jährigen Besitzer wurde eine Anzeige gefertigt.

Hamburg | Ein nach dem Waffengesetz verbotener s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert