Hamburg : Feiern in Parks und Public Viewing – aber weniger Corona-Verstöße

Avatar_shz von 13. Juni 2021, 15:35 Uhr

shz+ Logo
Zahlreiche Jugendliche versammeln sich im Hamburger Stadtpark.
Zahlreiche Jugendliche versammeln sich im Hamburger Stadtpark.

Die Hamburger genießen das gute Wetter und die gelockerten Corona-Regeln. Im Stadtpark wurde jedoch etwas zu heftig gefeiert – die Polizei musste einschreiten.

Hamburg | Endlich Sommer und endlich niedrige Corona-Zahlen: Die Hamburger haben sich am Wochenende über das schöne Wetter und die neue Freiheiten gefreut. Die Außenbereiche der Restaurants und Cafés waren gut besucht, auch an Alster und Elbe versammelten sich wieder viele, vor allem junge Menschen. Im Gegensatz zu den vergangenen Wochen blieb es aber etwas ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen