Unfall in Hamburg : Familie auf Fahrrädern wird von Autofahrerin überfahren – Mädchen schwer verletzt

Avatar_shz von 10. Mai 2021, 19:39 Uhr

shz+ Logo
Eine plötzliche Erkrankung könnte ursächlich für den Unfall gewesen sein.
Eine plötzliche Erkrankung könnte ursächlich für den Unfall gewesen sein.

Die 69-Jährige verliert die Kontrolle über ihr Fahrzeug und fährt über mehrere Spuren bis zur Unfallstelle.

Hamburg | Eine 69 Jahre alte Frau ist in Hamburg mit ihrem Auto in eine Familie auf Fahrrädern gefahren und hat dabei ein Mädchen schwer verletzt. Die Siebenjährige kam in ein Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Die Autofahrerin hatte nach ersten Erkenntnissen möglicherweise wegen einer Erkrankung die Kontrolle über ihren Wagen verloren und war über mehr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert