Risse im Nachbarhaus entdeckt : Nach Explosion in Ottensen: Anwohner müssen Häuser verlassen

Avatar_shz von 03. Dezember 2021, 08:48 Uhr

shz+ Logo
Die Vorderfront des Gebäudes war am Donnerstag eingestürzt.
Die Vorderfront des Gebäudes war am Donnerstag eingestürzt.

THW und Feuerwehr ziehen Stützbalken in dem beschädigten Haus ein und entdecken dabei Schäden an anderen Gebäuden. Anwohner werden evakuiert.

Hamburg | Nachdem am Donnerstag ein Mietshaus in Hamburg-Ottensen durch eine Explosion schwer beschädigt worden war, mussten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag mehrere Bewohner des Nachbarhauses ihre Wohnungen verlassen. Weiterlesen: Explosion in Hamburg-Ottensen - Mann lebensgefährlich verletzt Feuerwehr und THW hatten Stützbalken in dem zerstörten ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen