Aus dem Zweiten Weltkrieg : Erneut Fünf-Zentner-Bombe in Hamburg-Harburg entschärft

Avatar_shz von 23. August 2021, 15:59 Uhr

shz+ Logo
Im Hamburger Bezirk Harburg ist am Montag die Entschärfung eines gefundenen Blindgängers geplant.
Im Hamburger Bezirk Harburg ist am Montag die Entschärfung eines gefundenen Blindgängers geplant.

Es ist bereits der dritte Sprengkörper innerhalb einer Woche, der in dem großen Baufeld entdeckt wurde.

Hamburg | Der Kampfmittelräumdienst hat am Montag erneut eine Fünf-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg in Hamburg-Harburg entschärft. Die Bombe war bei Sondierungsarbeiten entdeckt worden, teilte die Feuerwehr mit. Es war bereits die dritte Bombe innerhalb einer Woche, die in dem großen Baufeld entdeckt wurde. „Und das wird nicht die letzte sein“, sagte ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen