Hamburg-Altona : Ergebnis schon vor dem Test: Kundin zeigt Testzentrum wegen Betruges an

Avatar_shz von 23. März 2021, 11:25 Uhr

shz+ Logo
Noch ist unklar, ob es sich bei dem Vorfall um ein Versehen handelte.
Noch ist unklar, ob es sich bei dem Vorfall um ein Versehen handelte.

Eine 26-Jährige wollte sich am Samstag testen lassen. Noch in der Warteschlange erhielt sie ihr angebliches Ergebnis.

Hamburg | Eine Kundin hat Anzeige gegen ein Hamburger Corona-Testzentrum wegen möglichen Betruges gestellt. Die 26-Jährige habe sich am Sonntag im Zentrum in Altona testen lassen, wie eine Polizeisprecherin am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur sagte. Ermittlungen am Anfang Beim Kontrollieren ihrer Mails habe sie dann festgestellt, dass ihr das Ergebni...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen