Neue Corona-Maßnahmen : Einschränkungen für Ungeimpfte: Zahl der Erstimpfungen in Hamburg steigt

Avatar_shz von 03. Dezember 2021, 13:42 Uhr

shz+ Logo
Melanie Leonhard (SPD), Gesundsheitssenatorin, spricht während einer Landespressekonferenz nach einer Senatssitzung zur Corona-Lage.
Melanie Leonhard (SPD), Gesundsheitssenatorin, spricht während einer Landespressekonferenz nach einer Senatssitzung zur Corona-Lage.

Die Corona-Einschränkungen scheinen Wirkung zu zeigen und veranlassen in Hamburg viele Ungeimpfte sich doch den Piks abzuholen. Meist sind das junge Menschen.

Hamburg | In Anbetracht der Corona-Einschränkungen für Ungeimpfte nimmt in Hamburg die Zahl der Erstimpfungen zu. „Bei uns ist die Zahl der Erstimpfungen sehr gewachsen in den letzten zwei Tagen“, sagte Gesundheitssenatorin Melanie Leonhard (SPD) am Freitag. Auch ohne Einberechnung einer vermuteten Unterdokumentierung durch niedergelassene Ärzte liege man je...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen