Nach Warnstreiks : Einigung in Hamburg: HHLA und Verdi legen Tarifstreit bei

Avatar_shz von 19. März 2021, 17:29 Uhr

shz+ Logo
HHLA und Verdi werteten den Abschluss im Tarifkonflikt als positiv.
HHLA und Verdi werteten den Abschluss im Tarifkonflikt als positiv.

Nach langen Verhandlungen einigten sich die HHLA und Verdi auf einen neuen Manteltarifvertrag.

Hamburg | Der Tarifkonflikt beim Hamburger Hafenbetreiber HHLA ist beigelegt. Nach langwierigen Verhandlungen und Warnstreiks einigten sich Geschäftsführung und die Gewerkschaft Verdi auf einen neuen Manteltarifvertrag für die Beschäftigten der Servicegesellschaften SCA und SCB an den Containerterminals Altenwerder und Burchardkai, wie die HHLA und Verdi am Fre...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen