Computer statt Lokführer : Hamburgs Digital-S-Bahn gewinnt Mobilitätspreis

Avatar_shz von 09. Juni 2021, 16:30 Uhr

shz+ Logo
Ein Zug der digitalen S21 im S-Bahnwerk Stellingen.
Ein Zug der digitalen S21 im S-Bahnwerk Stellingen.

Hamburg schickt sich an, Eisenbahngeschichte zu schreiben. Zwischen Bergedorf/Aumühle und Berliner Tor steuert bald ein Elektronenhirn die S-Bahn.

Hamburg | Hohe Auszeichung für Hamburgs automatisierte S-Bahn, noch bevor die Fahrgäste an Bord dürfen: Das Projekt der digitalen S-Bahn auf der Linie S21 erhält den Deutschen Mobilitätspreis 2021. „Die neue Technik ist ein weiterer Meilenstein für die Digitale Schiene Deutschland und ein entscheidender Schritt für die Mobilitätswende“, sagte DB-Infrastrukturvo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen