Hamburger Wahrzeichen : Zeitplan steht: Köhlbrandbrücke soll bis 2036 abgerissen werden

Avatar_shz von 26. Oktober 2021, 12:41 Uhr

shz+ Logo
Die Köhlbrandbrücke wird in einigen Jahren Geschichte sein.
Die Köhlbrandbrücke wird in einigen Jahren Geschichte sein.

Die marode Brücke im Hamburger Hafen wird ab Ende 2033 abgerissen. Als Ersatz sollen ab dem Jahr 2026 zwei Tunnelröhren unter der Elbe gebohrt werden.

Hamburg | Der Zeitplan zum Abriss der Köhlbrandbrücke wird konkreter. Irgendwann in der zweiten Jahreshälfte 2036 soll das Wahrzeichen der Hansestadt nach Informationen des NDR verschwunden sein. Die Abrissarbeiten sollen Ende 2033, spätestens Anfang 2034 beginnen. Als Ersatz für die Querung sollen ab Ende 2026 Tunnelröhren unter der Elbe gebohrt werden, die Tu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen