Hamburg Historisch : 1867: Als die Diakonissenanstalt den Kampf gegen die Armut aufnahm

Avatar_shz von 10. Januar 2022, 11:39 Uhr

shz+ Logo
Diakonissenanstalt im Jahr 1899 / Ansichtskarte
Diakonissenanstalt im Jahr 1899 / Ansichtskarte

Nachdem die unabhängige Stadt Altona an Preußen angegliedert worden war, nahm die Armut dort zu. Die Evangelische Kirche wollte die Not lindern.

Hamburg | In dem Jahr, in dem das ehemals von Kopenhagen aus regierte Schleswig-Holstein dem preußischen Staat angegliedert wurde, gründete sich auch die Diakonissenanstalt Altona: 1867. Anlass zur Bildung dieser evangelisch-lutherischen Hilfseinrichtung war offenbar eine Zunahme des wirtschaftlichen Elends infolge der Industrialisierung, wie der erste Rektor d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen