Polizei muss einschreiten : Demonstranten protestieren in Hamburg für Palästinenser

Avatar_shz von 15. Mai 2021, 16:49 Uhr

shz+ Logo
Als die Polizei die Demo beendete, weigerten sich die Teilnehmer, den Ort zu verlassen.
Als die Polizei die Demo beendete, weigerten sich die Teilnehmer, den Ort zu verlassen.

Auf Transparenten wurden Parolen und die Landkarte Palästinas gezeigt, Palästina-Flaggen wurden geschwenkt

Hamburg | Vor dem Hintergrund eskalierender Gewalt in Nahost haben sich am Sonnabend in Hamburg mehrere Hundert Demonstranten mit den Palästinensern solidarisiert. Auf Transparenten wurden Parolen und die Landkarte Palästinas gezeigt, Palästina-Flaggen wurden geschwenkt. Polizei musste Versammlung auflösen Nach einer friedlichen Kundgebung mit etwa 120 Te...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert