Großeinsatz in Hamburg : Dachstuhl brennt in Eimsbüttel – Dachdecker können sich retten

Avatar_shz von 12. Mai 2021, 11:14 Uhr

shz+ Logo
_202105121114_full.jpeg

Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot vor Ort, die Ursache ist derzeit völlig unklar.

Hamburg | Schon von weitem ist ein riesiger Rauchpilz zu sehen: In Eimsbüttel ist am Mittwochmorgen ein Feuer im 5. Stock eines Mehrfamilienhauses in der Lutterothstraße ausgebrochen. Der Dachstuhl steht in Flammen. die Feuerwehr ist derzeit mit vier Löschzügen vor Ort im Einsatz und versucht das Feuer zu löschen. Wie es zu dem Fall kommen konnte es unklar. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen