Kult-Imbiss auf der Veddel : Bedrohte Hamburger Fischgaststätte – keine schnelle Lösung in Sicht

Avatar_shz von 13. Januar 2022, 14:11 Uhr

shz+ Logo
Der Veddeler „Fischgaststätte' droht wegen Bauvorhaben der Stadt der Umzug.
Der Veddeler „Fischgaststätte" droht wegen Bauvorhaben der Stadt der Umzug.

Im Herbst war bekanntgeworden, dass die Hansestadt das Gelände um die Fischbude umgestalten und den Imbiss in den alten Zollhallen oder in einem Neubau unterbringen möchte.

Hamburg | Im Fall der vom Abriss bedrohten Fischgaststätte im Hamburger Stadtteil Veddel zeichnet sich keine schnelle Lösung ab. „Ich gehe nicht davon aus, dass diese Jahr noch eine Entscheidung fällt. Aber manchmal erlebt man ja Überraschungen“, sagte der Chef des Kult-Lokals, Christian Butzke. Bei einem Termin am Donnerstag habe das zuständige Bauamt Verständ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen