Schwerverletzter in Hamburg : Lkw bleibt auf der Kieler Straße an Bahnbrücke hängen

Avatar_shz von 10. Mai 2021, 10:18 Uhr

shz+ Logo
Das Fahrzeug blieb mit dem Hebearm an der Brücke hängen.
Das Fahrzeug blieb mit dem Hebearm an der Brücke hängen.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Hamburg | Ein Lkw ist am Montagmorgen an einer Eisenbahnbrücke an der Kieler Straße hängengeblieben. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Der Lastwagen fuhr stadtauswärts, offenbar war der Fahrer auf dem Weg zum Betriebshof seiner Firma in Schleswig-Holstein. Der Trucker hatte gemeldet, dass ein Hydraulikschlauch an seinem Hebearm geplatzt sei und er dies...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert