Langenhorner Chaussee : Autofahrerin fährt auf Linienbus auf – Airbags lösen nicht aus

Avatar_shz von 06. April 2021, 12:49 Uhr

shz+ Logo
Warum die Autofahrerin den Linienbus rammte ist noch unklar.
Warum die Autofahrerin den Linienbus rammte ist noch unklar.

Die Fahrerin des Unfallwagens musste mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht werden.

Hamburg | Kurz vor 12 Uhr ist es am Dienstag auf der Langenhorner Chaussee in Hamburg zu einem schweren Unfall gekommen. Die Fahrerin eines VW Polo raste nahezu ungebremst in das Heck eines Linienbusses. Die Frau wurde durch den heftigen Aufprall verletzt. Aus bisher ungeklärter Ursache lösten ihre Airbags im Auto nicht aus. Sie musste mit einem Rettungswage...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert