Unfall in Hamburg : Auto kracht durch Straßengitter bei Bahnhof Altona – zwei Verletzte

Avatar_shz von 27. Februar 2021, 12:06 Uhr

shz+ Logo
Die Insassen erlitten schwere Verletzungen. /Symbolbild
Die Insassen erlitten schwere Verletzungen. /Symbolbild

Ein Mann und eine Frau wurden schwer verletzt, nachdem der Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen verloren hatte.

Hamburg | Ein Autofahrer ist am Freitagabend mit seinem Wagen nahe des Bahnhofs Altona in Hamburg durch ein Straßengitter gekracht. Der Mann hatte aufgrund von gesundheitlichen Problemen die Kontrolle über seinen Wagen verloren, wie eine Sprecherin des Lagezentrums der Polizei am Samstag sagte. Neben ihm habe seine Frau in dem Auto gesessen. Zuvor hatte die „Bi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert