Unfall in Hamburg : Auto kollidiert mit Bus – mindestens drei Personen verletzt

Avatar_shz von 03. Mai 2021, 13:30 Uhr

shz+ Logo
_202105031328_full.jpeg

Mehrere Straßen sind rund um den Unfallort gesperrt, die Polizei leitet den Verkehr ab.

Hamburg | Um kurz vor 13 Uhr am Montag ist ein Auto auf dem Niendorfer Marktplatz am Busbahnhof mit einem Linienbus kollidiert. Dabei wurden drei Menschen so schwer verletzt, dass sie mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Für die Unfallaufnahme wurden mehrere Straßen rund um den Unfallort gesperrt, die Polizei leitet den Verkehr ab. Zu d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert