Hamburg : Auto gerät in Tiefgarage in Brand – Feuerwehreinsatz in Billstedt

Avatar_shz von 13. Januar 2022, 12:15 Uhr

shz+ Logo
Die Feuerwehr rückte aus, um den Brand eines Autos zu löschen.
Die Feuerwehr rückte aus, um den Brand eines Autos zu löschen.

Warum das Feuer im Motorraum ausbrach, ist noch unklar. Die Sprinkleranlage der Tiefgarage verhinderte einen Großbrand.

Hamburg | In einer Tiefgarage in Hamburg-Billstedt ist am Donnerstagvormittag ein Brand ausgebrochen. Gegen 10.30 Uhr war die Feuerwehr Hamburg alarmiert worden. In einer Tiefgarage solle ein Pkw brennen. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatte die Sprinkleranlage der Tiefgarage das Feuer bereits fast abgelöscht. Allerdings hatte sich Brandrauch in der kompletten...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert