Bundesweit einzigartig : Hamburg eröffnet Angelzentrum auf der Halbinsel Entenwerder

Avatar_shz von 30. März 2021, 17:15 Uhr

shz+ Logo
Martin Liebetanz-Vahldiek von der Hamburger Fischereibehörde rechnet damit, dass die Abläufe für Angler im neuen Zentrum deutlich reibungsloser werden.
Martin Liebetanz-Vahldiek von der Hamburger Fischereibehörde rechnet damit, dass die Abläufe für Angler im neuen Zentrum deutlich reibungsloser werden.

Das bundesweit einmalige Zentrum bietet eine zentrale Anlaufstelle für alle Angler der Hansestadt auf 300 Quadratmetern.

Hamburg | An der Halbinsel Entenwerder im Hamburger Stadtteil Rothenburgsort fließt die kleine Bille in die große Elbe. Wo Flüsschen und Strom aufeinandertreffen, wirbeln Strudel den Grund auf und reichern das Wasser so mit Kleinstlebewesen an. Ein reich gedeckter Tisch für viele Fische und deshalb ist der Entenwerder auch einer der beliebtesten Angel-Spots in ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen