Tod im Hamburger Impfzentrum : 91-Jährige kollabiert vor Corona-Impfung im Anmeldebereich und stirbt

Avatar_shz von 07. April 2021, 15:35 Uhr

shz+ Logo
Für die 91-Jährige kam am Dienstag jede Hilfe zu spät.
Für die 91-Jährige kam am Dienstag jede Hilfe zu spät.

Die Seniorin verstarb in einem Rettungswagen auf dem Messegelände. Es wird nun doch keine Obduktion angeordnet.

Hamburg | Im Impfzentrum Hamburg kam es am Dienstagabend kurz vor 19 Uhr zu einem Zwischenfall. Eine 91-jährige Frau kollabierte und musste reanimiert werden. Die im Impfzentrum beschäftigten Sanitäter begannen sofort mit der Versorgung und Reanimation vor Ort und verständigen Notarzt und Rettungswagen. Doch auch der angeforderte Notarzt konnte der Frau nicht m...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen