zur Navigation springen

Zeugen gesucht : 88-Jährige in Hamburger Wohnung erwürgt

vom

Eine Seniorin ist in ihrer Wohnung in Hamburg-Bahrenfeld erwürgt worden – vermutlich bereits vor rund zwei Wochen. Die Polizei sucht Zeugen.

Hamburg | Mitarbeiter eines Pflegedienstes fanden die Frau am 21. Dezember 2013 tot auf, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Bei einer Obduktion wurde festgestellt, dass die Rentnerin erwürgt worden war. Den Angaben zufolge hat die 88-Jährige grundsätzlich niemanden in ihre Wohnung gelassen. „Vor der Tat schien sie jedoch einer Person die Tür geöffnet zu haben, die sie kannte“, hieß es in der Mitteilung.

Die Ermittler haben Hinweise auf einen neuen Bekannten der Frau. Die Mordkommission sucht nun Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben oder Angaben zu dem neuen Bekannten machen können.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 05.Jan.2014 | 14:36 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert