zur Navigation springen

Hamburg-Othmarschen : 79-Jährige überschlägt sich mit Mercedes

vom

Auf einer Kreuzung verliert eine Frau die Kontrolle über ihren Mercedes. Sie rammt einen parkenden BMW und einen VW Golf. Die 79-Jährige wird schwer verletzt.

Hamburg | Der Unfalldienst der Hamburger Polizei rätselt. Wie hat die Frau das nur geschafft? An der Kreuzung Reventlowstraße/Jungmannstraße verlor die 79-Jährige die Kontrolle über ihr zwei Tonnen schweres Auto. Der Mercedes schleuderte daraufhin gegen zwei parkende Autos. Beide wurden schwer beschädigt. Dann blieb die R-Klasse auf dem Dach liegen. Die Feuerwehr befreite die Frau aus dem Wrack und brachte sie mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Für die weiteren Ermittlungen im Unfall ist jetzt der Verkehrsunfalldienst gefragt, die bisher keine Angaben zum Unfallhergang machen konnten.

zur Startseite

von
erstellt am 22.Mai.2014 | 17:46 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert