Unfall in Hamburg-Eimsbüttel : 78-jährige Radfahrerin wird bei Verkehrsunfall in Hamburg schwer verletzt

Die Frau stürzte nach einer Kollision mit einem Sprinter und erlitt eine schwere Kopfverletzung.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
14. Januar 2020, 14:19 Uhr

Hamburg | Bei einem Unfall im Stellinger Weg in Hamburg-Eimsbüttel ist am Montag eine 78-jährige Radfahrerin schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben parkte ein 43-jähriger Sprinter-Fahrer gegen 14.30 Uhr aus un...

gbHrmau | iBe menei llnafU mi egrSientll egW in tHtrmaümEuegs-iblb its am Mtonag eein eij7hä-8gr frnedaRarhi hscrwe leettvrz n.woedr chNa ineaegabiPlnzo raptek nei hjä3rer-gi4 raitnp-rrreeSFh eggen 1.340 Urh aus dnu fhru clißndhneaes nmaalsg swrtrükcä ufa dem getilrSenl geW in ngthuicR wee.Hguß

eDi 8i7-eärhJg ash ned rhi mnmodneeegegetnnk ücwätkrrs deennhfra nWega nud rbtseme ab. zmedrTot tafr edr Srtnprie ihenr elRnkdrea. ifaaunrhD ttezsrü eid Faru ndu eittrl nhac neAgabn erd zlioePi neie ,weehcrs aerb hicnt scbehlfeäelrihgne Vgnulteezr am fpK.o

iSe dewur ni nie nkurnaKeash ceb.taghr iDe ulmnttigerEn dse lesskeVfdrhrlauetnsein nredau na.

MLTHX lBkoc | otmrBhciatillonu rfü l ekAtir

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert