Unfall in Hamburg-Eimsbüttel : 78-jährige Radfahrerin wird bei Verkehrsunfall in Hamburg schwer verletzt

Die Frau stürzte nach einer Kollision mit einem Sprinter und erlitt eine schwere Kopfverletzung.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
14. Januar 2020, 14:19 Uhr

Hamburg | Bei einem Unfall im Stellinger Weg in Hamburg-Eimsbüttel ist am Montag eine 78-jährige Radfahrerin schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben parkte ein 43-jähriger Sprinter-Fahrer gegen 14.30 Uhr aus un...

magbHru | iBe ineme lalnfU im retSlligen egW in EütbbsaumrlmegHit- its ma Matogn eein jr7e8-äghi arhnifradRe hrecws ettrelzv own.erd hcaN ngbeznPeliaoai tpkera nie 3jä-er4ihgr r-rhtrFinaSeepr egegn 40.13 hrU asu nud ufhr hecinlßendsa aalnsmg rcäütwksr uaf med tlSglreine gWe ni utiRghcn ugeßew.H

Die h7r-8gäeJi ash dne rhi entmgmkneeonegnde rwrüsäktc nheerdnaf neWag ndu mrtseeb .ba rtzdmeoT atfr rde Sitrrpen einrh lkadRrne.e anihurfDa etztsrü edi aFru ndu irtlte hcna eAbanng red izePoil enei hrwsec,e ebar cntih eehhibelsnegfläcr gluznetreV am f.pKo

iSe eurwd in nei usrakehanKn bhert.gac ieD Eiturtngnlem sed anllsVrkeueshedeisftnr naudre n.a

MTLXH kBcol | niholutlaiBcrtmo frü  irtkleA

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert