Bahnhof Harburg : 68 statt 112 Stopps: Deutsche Bahn wollte vorübergehend Fernzughalte streichen

shz+ Logo
Die Streichungen würden bedeuten, dass Tausende Pendler und Reisende aus dem Süderelberaum mit der S-Bahn zum ohnehin stark belasteten Hauptbahnhof fahren müssten, um Fernzüge Richtung Bremen und Hannover zu erreichen. /Archiv
Die Streichungen würden bedeuten, dass Tausende Pendler und Reisende aus dem Süderelberaum mit der S-Bahn zum ohnehin stark belasteten Hauptbahnhof fahren müssten, um Fernzüge Richtung Bremen und Hannover zu erreichen. /Archiv

Die Bahn ruderte vorerst zurück: Die Pläne hatten sowohl Harburger Kommunalpolitik als auch den Hamburger Senat empört.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Lorenz 4,5x6-1.jpg von
04. April 2019, 20:47 Uhr

Hamburg | Diese Fahrplanänderung passt dem Hamburger Senat so gar nicht: Die Deutsche Bahn wollte ab dem 29. Juni vorübergehend mehr als die Hälfte der Fernzughalte am Bahnhof Harburg streichen. Statt 112 Stopps vo...

bmuHagr | eiDes nrdnaFlenaughärp atpss mde Hrabrugem eSant so gra htcni: eiD sueechDt aBhn oleltw ab mde 2.9 uiJn orhbedeegrvün hmer sal dei ftläHe red huztgarneeFl am ofhnhBa Hrabgru ehrce.sitn aSttt 112 Sosptp ovn E,-CI -IC ndu eCü-ngEZ ahs rde peaomnlrafhmSr frü ned hlidnücse hehnfnFabro erd nsattaeHds unr hcon 68 vo.r sAl rBüggneudn tnnena edi Dhesceut Bnha eapgtlne bseaugariSnreneitn an der cea.Zlrlbkonklüa

etrnffeBo nwrae ECI, CI- udn EiC-nneiL eürb enmeBr dnu raHoennv inRgchut euRbthgier und dnasSldüdcehut imt nde neieZl nehü,ncM Kseahrlru, utttt,rSag Ngreünbr udn Zhicür. aNhc emrenB eotsll es cilghtä run chno redi ttast 19 gerFnüez por thRicngu ne,ebg ncah rvaHenon 81 vno 34.

Dei näPle eepömrnt nhtic unr dei Hgaerbrur olipluminmtKo,ka auhc im Snate gortsen eid nihtc cbhgpaeonerens neeunngrdÄ frü ielhhnecbre rgÄer. In eemni refiB an nsureedinstserBkmvehir nrdsaAe cSeerhu ()USC und ronBhtvandas ltBehdro Hrube htesbercwe icsh ohVeensrrktears iMachel Weannatsgemh rapl(teso)i über asd geoerVhn.

hcNit nur ethtä edi anBh die naesgbhietibct heannaßmM orvba tmi edr tSadt tnöerrer smnsü,e so dre .rSteaon hcuA dbtteeuene dei ecguthn,nSire sasd uTesnade neelPrd nud eesindRe uas edm abSrüreumedle imt der BahS-n zum hnehoin arkts tesbnetael afphnHbhouat hnefar mseüsn,t mu ezeFnürg htgcuRin enemrB nud nvaorenH zu in.hercere röilhctW ireiiestrkt htsn:agemWaen Derairte„g eannluPng eercrecvsnkh ärtshe,gaF da ide nBah asl hncerdkduflunnunei anehgemrwmon wr.di eDi huDeetcs nhBa GA tah rhei ni ennemi uegAn elvi nauerreVt “.eptesvrli

reeGtsn rtureed dei anBh - nzdsuitme tleneniewis - üu.rzkc ieW ien rerpShec m,tilettei dnis dei eurbataieBn afu agnfAn 0202 hrebncoves rn.oewd uZr ggrndeBnüu hieß ,es dass rüf esendi mSomer neiek fiaruamB bhae deufneng eedrw n.nnekö 

hasVtoirsuichcl bis uzm .19 lArip lnsole nde naegAnb eufzolg ied änzhcust nrgthieences vntFesklhhreerrea ni argrr-uuHgmbaHb eediwr ni den nlFhpaar reinetabteige ndw.ree eDi Bnha se,rcievtehr erd hhafnoB ugrabrH beblei ntihwerie nei„ ecrwigthi lHta eds verrnFehesrk im amrorßuG .bHga“rmu inslderlAg ewerd se ewnärdh dre eitaBuz uz hnEscnneurägikn emnkom nümse.s

ieD tStoani rteögh urz wiöehnzsthcte oieagreKt hdceretsu f.höhaneB rE sti edr igettswhci tunKtopnkne üfr die dlsihcü dre beEl gnelenege Hrarmugeb ledSetttia soiew ads reeitwe . Uml​dan

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen