Störung im Stromnetz : 650 Ampeln in Hamburg ausgefallen

shz+ Logo
Besser rot als gar nicht: In Hamburg sind am Dienstag hunderte Ampeln ausgefallen.

Besser rot als gar nicht: In Hamburg sind am Dienstag hunderte Ampeln ausgefallen.

Die meisten Ampeln konnten schnell wieder eingeschaltet werden, bei etwa 30 dauert es noch etwas länger.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
13. August 2019, 14:56 Uhr

Hamburg | Eine Störung im Hamburger Stromnetz hat am Dienstag zu einem Ausfall von 653 Ampeln im Stadtgebiet geführt. Die Verkehrsleitzentrale habe die meisten Lichtzeichenanlagen schnell wieder einschalt...

Hgrubam | Eein tgnuSör im rmeHbrgau ztomrnteS hat ma egatDins uz inmee sAuallf von 536 enApml im edgaiettSbt rg.etfhü eiD zsnarletrhVirektelee beha die stineme zLaenhcaeiclginthen hnlcels reewid eetnliscanh ,nönkne estag ien hiro.zelieepPrsc

hdaenbrlAt enSdunt hcna der tnörugS aewnr bera ohnc urdn 30 Aeplnm ßraeu eeB.brti sE eedwr mit dkuhccoHr an eneri euebnghB eds nshSedac itga.eberte eiD lzoeiiP keihctsc uz dne nnrbefeetof eeKnnrguuz tfmbaereeS,ietn ide end erVrhke vno naHd gntleeer. Von nlälnfUe grfnuuad rde eApfälllueams ewrdu zcnähstu inscth kaenn.tb

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen