Prozess in Hamburg : 46-Jähriger stirbt durch Messerstich: Freispruch für angeklagte Frau

Avatar_shz von 12. September 2019, 17:34 Uhr

„Er ist mir ins Messer gefallen“, erklärte die junge Frau vor Gericht. Die Rechtsmediziner stellten die Tat mit Leichen nach.

Hamburg | Im Prozess um den Tod eines 46-Jährigen durch eine Messerverletzung in Hamburg-Wilstorf ist die Angeklagte am Donnerstag freigesprochen worden. Die Strafkammer am Landgericht sei zu dem Ergebnis gekommen, dass sich der Mann möglicherweise selbst aufgespi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen