Sieben-Tage-Wert stagniert : 378 neue Corona-Infektionen in Hamburg – Erneut weniger Klinikpatienten

Avatar_shz von 16. Januar 2021, 13:25 Uhr

Insgesamt haben sich seit Ausbruch der Pandemie in Hamburg 42.733 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert.

Hamburg | Die Zahl der in Hamburg bestätigten Corona-Neuinfektionen hat sich am Samstag um 378 erhöht. Das sind 25 mehr als am Samstag vor einer Woche. Am Freitag waren es lediglich 279 neue Fälle. Die Gesundheitsbehörde hatte aber erklärt, dass die Zahl vom Freit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen