Schiesserei in Hamburg : 26-Jähriger auf offener Straße erschossen – Haftbefehl erlassen

Avatar_shz von 28. Juni 2019, 19:53 Uhr

shz+ Logo
Die Polizei hat sofort die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei hatte sofort die Ermittlungen aufgenommen.

Ein 28-Jähriger hatte sich kurz nach der Tat am Donnerstagabend gestellt. 

Hamburg | Nach tödlichen Schüssen auf einen 26-Jährigen in Hamburg-Lohbrügge ist am Freitag ein Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Täter, einen  28-Jährigen erlassen worden. Weiterlesen: Mann in Lohbrügge erschossen: Streit war die Ursache Es bestehe der Tatverdacht des Totschlags, teilte ein Gerichtssprecher mit. Der 28-Jährige hatte sich kurz nach der Tat am Do...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen