zur Navigation springen

Zwei Verletzte in Hamburg : 25 Männer streiten - mehrere Schüsse an S-Bahnhof

vom

Zwei Gruppen geraten in Hamburg-Nettelnburg aneinander. Zwei Männer werden bei einer Schießerei verletzt.

Hamburg | Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen sind am Hamburger S-Bahnhof Nettelnburg zwei Männer angeschossen und leicht verletzt worden. Bis zu 25 Männer seien in der Nacht zu Donnerstag aus bisher ungeklärten Gründen aneinandergeraten, dann seien plötzlich mehrere Schüsse gefallen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Demnach wurden zwei Männer im Alter von 23 und 36 Jahren leicht verletzt.

Die Polizei nahm sechs Männer zwischen 16 und 45 Jahren vorläufig fest. Warum die beiden Gruppen aneinandergerieten, war am Donnerstagmorgen zunächst unklar.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

von
erstellt am 24.Dez.2015 | 09:35 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert