Umstieg auf ÖPNV denkbar : 25 Prozent der Hamburger Haushalte nutzen täglich das Auto

Avatar_shz von 11. Januar 2022, 07:25 Uhr

shz+ Logo
0,8 Prozent der Hamburger Haushalte besitzen ein Auto. Unter bestimmten Bedingungen würden die Befragten auch den ÖPNV stärker nutzen.
0,8 Prozent der Hamburger Haushalte besitzen ein Auto. Unter bestimmten Bedingungen würden die Befragten auch den ÖPNV stärker nutzen.

In der Hansestadt nutzt ein Viertel der Haushalte einer Umfrage zufolge täglich das Auto. Eine Mehrheit kann den Wechsel auf ÖPNV oder Fahrrad vorstellen – unter bestimmten Voraussetzungen.

Hamburg | 25 Prozent der Hamburger Haushalte nutzen jeden Tag das Auto. Damit liegt die Hansestadt deutlich unter dem bundesweiten Durchschnitt, wie aus dem Energiewendebarometer der staatlichen Förderbank KfW hervorgeht. In ganz Deutschland nutzt rund ein Drittel der befragten Haushalte jeden Tag das Auto. In Großstädten ist der Anteil derjenigen Haushalte,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen