Hamburg : 2000 Demonstrierende: Fridays-for-Future-Demo soll kleiner ausfallen

Avatar_shz von 24. September 2020, 19:29 Uhr

shz+ Logo
imago0101977874h.jpg

Statt der geplanten 10.000 Teilnehmenden dürfen am Freitag nur 2000 Menschen am Klimastreik in Hamburg teilnehmen.

Hamburg | Statt der ursprünglich geplanten Großdemonstrationen zum Klimawandel mit 10.000 Menschen sollen am Freitag (14 Uhr) aus Gründen des Infektionsschutzes nur noch 2000 Fridays-for-Future-Anhänger in Hamburg demonstrieren dürfen. Das sieht eine Verfügung der Versammlungsbehörde vor, gegen die die Klimaschützer am Donnerstag einen Eilantrag beim Verwaltungs...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen