Hamburg-Horn : 16-Jähriger nach Raub auf Kiosk festgenommen

Ein Zeuge nahm die Verfolgung auf, der mutmaßliche Täter konnte vor seiner Wohnung verhaftet werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
25. November 2018, 13:12 Uhr

Hamburg | Bereits am vergangenen Freitag hat die Polizei einen 16-jährigen Deutschen vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, einen Kiosk in Hamburg-Horn überfallen und Bargeld erbeutet zu haben. Das zuständi...

gbraHmu | Bresite ma nerneegnagv tigareF ath edi iPieozl ieenn jegin1rh6ä- shncuDtee ouäivrflg seetmgmo,efnn edr im traeVcdh h,stte inene Kisok ni Hm-ngorarubH lnebfeüarl ndu lBedarg eterebtu uz e.nbha saD gunäedtzsi tLdsamirlakeannmi tah ide Etteniungmrl nrbn.eüoemm

iWe die loiPezi ,elmittti rtatbe rde serkatmie etTär am grtFaie tMagit ned kisKo im rnHreo gWe udn oterfder tnure alVorth enier hafecSswsfu nov enemi ltAnngeltees eid suabeagHer esd seader.Blg eDr ihg-6J4äre thenanm aiadfunrh Bledrag aus erd saKes ndu brbgüae es dme eTät.r esiDre hfütlctee im lssnsuhcA sua dme edanL ni ihgnRtuc nkieieS.glleseva Ein ,eeguZ dre hcsi enhrdäw rde tTa im kosKi efda,nb hmna dei elngVgfour esd uäsRerb afu udn neoktn nebbchoate, eiw edr rTäet ni nie rhspeTneapu eensi feahnMalseihimersu in edr Sigleneelevskia etlü.ftceh

Der j16erghäi- idaevhtTgreä,tc der ni dem hlfmusaaMnieheri onwh,t edruw nov dre ozPilei im ephsnprTaue tenfgnroefa nud iurglävfo eemgnnmeofs.t erD gnjeu nanM tteha cish sreietb ni eisner nuhnoWg umggnezeo nud arw conh mi seiztB des usRuatg.be ieB dre ldeneßniceshan cWnsuuhughgnhondrucs edrwu ieen sahefkusrcfccSwesh unedgueanff udn ehceselslgtt.ri

XTMLH Blokc | hBoltmaluonctrii rfü  krAilte

zur Startseite