Hamburg-Horn : 16-Jähriger nach Raub auf Kiosk festgenommen

Avatar_shz von 25. November 2018, 13:12 Uhr

Ein Zeuge nahm die Verfolgung auf, der mutmaßliche Täter konnte vor seiner Wohnung verhaftet werden.

Hamburg | Bereits am vergangenen Freitag hat die Polizei einen 16-jährigen Deutschen vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, einen Kiosk in Hamburg-Horn überfallen und Bargeld erbeutet zu haben. Das zuständige Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen. Wie die Polizei mitteilt, betrat der maskierte Täter am Freitag Mittag den Kiosk im Horner Weg u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert