Jahresbilanz der Feuerwehr : 14 Brandtote in Hamburg und mehr als 12.000 Feueralarme in 2018

Die Zahl der Brandalarme ist in Hamburg um 9,7 Prozent gestiegen, jedoch hat es auch 6327 Fehlalarme gegeben.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
15. Mai 2019, 15:59 Uhr

Hamburg | Die Zahl der Brandtoten in Hamburg ist im vergangenen Jahr gestiegen. 14 Menschen kamen bei Bränden ums Leben, wie Feuerwehrchef Christian Schwarz am Mittwoch bei der Vorstellung der Jahresbilanz für 2018...

Humagrb | eiD hZla dre tonneradBt ni Hbagumr ist mi rnnneggevae rJha gige.esent 14 sMehnnce nmeak eib deBnnär usm neLe,b iwe efFeehwrhuecr rCiashint Sawhczr ma tiochtwM bie edr gVesuotnllr der srhianzeabJl für 0812 tse.ag aDs rewan eziw rehm asl in 7012.

rieD wrietee deotnrtBa lzhteä die wueFerhre ni ehrir sakitSitt ctinh t,mi ilew ide eFure ni hreiesvbhrerrcec orde iraizeduls bAcstih gelgte ernuwd.

2637 hemaFlrlea

Die zgeörewittß uwefershrefeurB sthDlunsacde ssmtue im arengvngnee Jarh 75122. laaedmnrBra i.bteleägnw Das tebdeetu mi riVcleegh zmu oVrhjra 1.181(7 eArl)am neeni Agseint um 97, P.tronez nArslgldie wnrea merh sal ide täelfH der nunMedleg – aneug 3762 – aFlelea.hrm

eDi Zalh erd caesrealglurhnimnFa rehthöe ishc itdam um apkpn lef roPntez im eigchlVre uz 1270 5).3(70 elhiE:rrcuf iDe aZlh der rborGeßdän skna fua özwfl und idamt afu den fsntetie ndaSt ni rde hhictGesec erd mebrgHaru .eewrruheF 0981 ttahen die sEaktäfiretnz chno 415 boßdärrenG nöelcsh .mnsesü

Zlaenh nge,seit eliw mHugarb cäwsth

iDe lZha dre iEznteäs igtenssam rvtenireger scih um liieammn 072, ozPenrt auf 8427.3.7 Die iusawet tensmie donva rnwae ädRetiutsenngttesiezsn 8)..21(365 s„E tis ienek nTrwnedede ,crhtei“re teasg c.zwhraS rfggLitnasi wreed dei lhaZ dre ztnisäEe witeer gits,ene ewli bmarugH hcna ewi rvo .cawshe

TLXHM oBkcl | tlhoBnimtcoaurli frü kietArl

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert