Nach Corona-Ausbruch : 13 Personen haben sich in Hamburger Bar „Katze” mit Covid-19 infiziert

Avatar_shz von 21. September 2020, 16:15 Uhr

shz+ Logo
Etwa 600 Menschen werden von den Gesundheitsämtern zum Kreis der potenziell betroffenen Kontaktpersonen aus der Hamburger Bar gezählt.

Etwa 600 Menschen werden von den Gesundheitsämtern zum Kreis der potenziell betroffenen Kontaktpersonen aus der Hamburger Bar gezählt.

Nachdem etliche Gäste falsche Kontaktdaten angegeben haben, haben die Gesundheitsämter nun fast alle erreicht.

Hamburg | Nach dem Corona-Ausbruch in der Hamburger Bar „Katze“ ist die Anzahl der hinzugekommenen Erkrankungen nach Angaben der Gesundheitsbehörde überschaubar. Insgesamt gehen nun 13 bestätigte Covid-19-Fälle auf den Ausbruch in der Bar zurück, darunter auch die bereits vermeldeten Servicekräfte der Bar, wie die Gesundheitsbehörde am Montag mitteilte. Weiterle...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen