Dänemark : Zwei Deutsche tot in Ferienwohnung: Polizei schließt Verbrechen aus

shz+ Logo
Das Haus in Arrild, wo die beiden Toten entdeckt wurden.

Das Haus in Arrild, wo die beiden Toten entdeckt wurden.

Die beiden Toten wurden in Arrild bei Toftlund gefunden. Eine Obduktion schließt nun Fremdeinwirkung aus.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
13. September 2019, 15:16 Uhr

Arrild | Nachdem am Mittwoch zwei ältere deutsche Staatsbürger gegen 17 Uhr tot in einer Ferienwohnung in Arrild bei Toftlund (Dänemark) aufgefunden worden sind, schließt die Polizei nun ein Verbrechen aus. In ein...

Arildr | ecaNmdh ma tMihcwto zewi etelrä stheeduc aaüerrgtstbS negeg 17 Urh tot ni reien guiFnhnnreewo in dirrlA eib Tutnodfl r)De(mäank nfeanefugdu wrndoe sd,ni ehslcßit ide Pizeloi unn nie cebnerhVer usa. nI ienre regsuemlitnseiPt hetiß s,e die Okiuobntd red bedein einhecL hbea kiene gälfilienktAuef g.ebnere lwhlehociG irwd dei osuesedhrcTa sau nneGrdü dre arphPsteiärv hnitc bebgeetnngkne.a

eeiBd onrnPees nsiee reisbh nctih ütilgndeg itrzieiintfed od,wrne litete eid deähcins ioiPzle wreiet mti.

MTLHX Bockl | acruniBtimhlloot rüf kr eAlti

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert