Dänemark : Zwei Deutsche tot in Ferienwohnung: Polizei schließt Verbrechen aus

shz+ Logo
Das Haus in Arrild, wo die beiden Toten entdeckt wurden.

Das Haus in Arrild, wo die beiden Toten entdeckt wurden.

Die beiden Toten wurden in Arrild bei Toftlund gefunden. Eine Obduktion schließt nun Fremdeinwirkung aus.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
13. September 2019, 15:16 Uhr

Arrild | Nachdem am Mittwoch zwei ältere deutsche Staatsbürger gegen 17 Uhr tot in einer Ferienwohnung in Arrild bei Toftlund (Dänemark) aufgefunden worden sind, schließt die Polizei nun ein Verbrechen aus. In ein...

iAdrrl | dhNmcae ma hotitcMw wezi tläree hstdeuec rsatbtSeraüg negge 17 rUh tto ni eerni hgirnFueoenwn in iArlrd ieb unfltdTo ar)ekn(mäD efnuuedfnga rdoewn s,nid lstihceß eid izPielo unn ien hVrnebrcee ua.s nI reine imseePrugisnetlt teißh se, ide oidnbuktO rde iendbe cheneiL bahe ieekn uläelgfknAeiift bgeenre. clheGiwhol wdri dei euahssTrdeco aus enGnrdü red rtrpPevhsiaä tcihn beee.agktnngebn

iBdee nersonPe einse biserh chint gdengtüli tnieiziitdfre ,odrnew tileet ide esdhncäi eiozlPi irtwee tmi.

LXTHM Blkoc | uotlnBhoiimlartc frü rAkil te

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert